Antonius Residenz

Seniorenresidenz mit Pflegeheim

Antonius Residenz

Seniorenresidenz mit Pflegeheim

Unsere Pflegeeinrichtung Antonius Residenz

Wir begleiten Sie beim letzten Schritt

Auch wenn der Körper nicht mehr richtig will und Sie mehr Hilfe brauchen: Ob nur Zeitlich, nach einer Operation oder Krankheit, oder auf Dauer:

Wir sind für Sie da.

Unsere Pflegeabteilung hilft Ihnen gerne. Unser ausgebildetes Fachpersonal ist für Sie da. Rund um die Uhr. In enger Zusammenarbeit mit Ihrem Hausarzt und Ihren Verwandten tun wir alles, damit Sie sich bei uns wohl fühlen. Auch das muss gesagt werden: Selbst, und gerade dann, wenn Sie merken das Ihre Lebenszeit bald zu einem Ende kommen wird, sind wir natürlich für Sie da. Würdevoll, mit Respekt und Liebe begleiten wir Sie auf ihrem Weg.

Pflegeeinrichtung

In unserer Pflegeeinrichtung Antonius Residenz wohnen Menschen, die aufgrund von körperlichen, geistigen oder seelischen Einschränkungen auf professionelle Hilfe angewiesen sind.

Die Gründe sind Alter, schwere chronische Erkrankungen oder eine Schwerbehinderung. Wir bieten zwei Formen des stationären Aufenthalts.

Die teilstationären Betreuung: Hier werden Bewohner über einen festgelegten Zeitraum bei uns professionell betreut. Diese Möglichkeit nutzen zum Beispiel Patienten, die nach einer schweren Operation und seinen Folgen zeitliche Pflege benötigen.

Die vollstationäre Betreuung: Hier werden Pflegebedürftige im Rahmen der Langzeitpflege durch geschultes Pflegepersonal betreut. Sie wohnen feste bei uns und genießen die Gemeinschaft.

Antonius Pflegestation

Professionelle Pflege

Unsere professionelle Pflege stellt die individuelle Betreuung und Versorgung des Pflegebedürftigen an erste Stelle.

Die Wünsche und Bedürfnisse des Betroffenen stehen an erster Stelle.

Bei allen Maßnahmen werden die vorhandenen Fertigkeiten des Patienten in die Pflege eingebunden. Zur Betreuung gehört auch die Beratung und Unterstützung der Angehörigen. Auf Wunsch beziehen wir die Familienmitglieder aktiv in die Pflege ein. Alle vorbeugenden, diagnostischen oder rehabilitativen Pflegemaßnahmen zielen darauf, den Gesundheitszustand zu stabilisieren, die Verbesserung der körperlichen wie geistigen Verfassung zu fördern und dadurch das Wohlbefinden zu steigern. Unsere professionellen Pflegekräfte arbeiten eng mit dem behandelnden Arzt zusammen.

Auch und gerade in der Situation, wenn das absehbare Ableben bevorsteht stehen wir ihnen und den Angehörigen bei. Auch hierbei gilt es diesen Weg für den Betroffenen so angenehm und würdevoll zu gestalten wie es nur möglich ist.

Pflegeziel

Grundsätzlich hat unserer professionelle Pflege zum Ziel, die Gesundheit der Bewohner zu erhalten und zu fördern. Wir versuchen das eventuelle Auftreten weiterer körperlicher, geistiger oder seelischer Beeinträchtigungen zu unterbinden. Unser ausgebildetes Fachpersonal geht auf jeden Bewohner individuell ein.